Suche
  • Jarocki GaLaBau

Obstbäume vor Vögeln schützen - unsere Tipps und Tricks

Die Ernte des eigenen Obstes im Garten ist mit unter das schönste Erlebnis im Jahr. Das eigene Obst schmeckt besonders gut und ist zudem auch noch deutlich günstiger, als aus dem Supermarkt. Leider vergreifen sich oftmals hungrige Vögel an dem geliebten Obst. Die Ernte von Beeren, Äpfel und Kirschen ist somit in Gefahr. Besonders Stare haben es auf die rot leuchtenden und nahezu saftigen Kirschen abgesehen. Damit auch Sie nicht in diese Situation kommen, haben wir einmal die wichtigsten Tipps und Tricks zusammengestellt, um die Ernte vor Vögeln zu schützen.


Nicht jede Methode ist eine dauerhafte Lösung

Man kann verschiedene Methoden anwenden, um Vögel von den Obstbäumen fernzuhalten. Jedoch ist nicht jede Methode eine dauerhafte Lösung. Unter Umständen gewöhnen sich die Vögel nämlich an die Abschreckung. Dies kann zum Beispiel bei Vogelscheuchen der Fall sein. Es gibt auch noch andere sanfte Abschreckungsmethoden um die Vögel von den geliebten Obstbäumen fernzuhalten. Wichtig ist dabei immer, dass kein Vogel zu Schaden kommt. Wenn allerdings keine Abschreckungsmethode lange Wirkung zeigt, so empfehlen wir, den Obstbaum mit einem Vogelschutznetz zu schützen. So kann langfristig ein Schutz vor Vögeln gewährt werden. Neben dem Vogelschutznetz gibt es auch noch weitere Methoden, um die Obstbäume zu schützen.


Glitzernde Gegenstände im Obstbaum

Idealerweise lassen sich Vögel relativ schnell ablenken. Besondern gut wirken hier glitzernde Gegenstände wie alte CD's. Hängen Sie ganz einfach alte CD's die Sie nicht mehr benötigen in Ihren Obstbaum. Durch die Reflektion und Spiegelung werden die Vögel irritiert sodass diese von ihrer Beute ablassen.


Raubvogel-Attrappe

Kleine Vögel haben großen Respekt vor einem großen Raubvogel. Aus diesem Grund bietet es sich an, eine Attrappe eines Raubvogels in der Nähe der Obstbäume aufzustellen. Aber auch wie bei der Vogelscheuche funktioniert diese Methode nur so lange, wie der Lerneffekt nicht eingetreten ist. Sobald die Vögel merken, dass sie es nicht mit einem echten Raubvogel zu tun haben, wird die Methode keine Anwendung mehr finden.


Vogelscheuche als klassische Mehode

Die Vogelscheuche ist wohl die bekannteste Methode zur Abwehr von Vögeln. Dabei sollte die Vogelscheuche sehr dem Menschen ähneln und mit Hut sowie Hemd ausgestattet sein. Ob diese Methode funktioniert muss man selbst ausprobieren, denn manche Vogel sind sehr schreckhaft und andere wiederum stören sich überhaupt nicht daran.


Unser Tipp

Die wohl effektivste und langfristigste Methode ist die Anwendung eines Vogelschutznetz. Hier sollten Sie sich aber in einem Fachgeschäft ausreichend informieren, damit Sie am Ende das für Sie passende Netz gefunden haben.

0 Ansichten

© 2020 by Garten-, Landschaftsbau & Containerservice.

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,